Phytogene/Polyphenole

Phytogene Extrakte aus bekannten Heilpflanzen werden seit Jahrhunderten prophylaktisch und kurativ in der Humanmedizin verwendet und auch bei Nutz- und Heimtieren erfolgreich eingesetzt. Die positiven Effekte lassen sich reproduzieren, können aber selbst von der modernen Wissenschaft aufgrund der komplexen Zusammenhänge noch nicht vollständig erklärt werden.

Nachgewiesen sind direkte antibakterielle Wirkungen, ausgleichende Effekte auf das Immunsystem und Entzündungsprozesse sowie vorteilhafte Einflüsse auf die Morphologie der Darmwand und die Darmflora. Außerdem konnte gezeigt werden, dass der Einsatz von spezifischen Polyphenolen den antioxidativen Status der Tiere, besonders in Stresssituationen, nachhaltig verbessert und Vitamin E stabilisieren kann.

Durch eine zielgerichtete Kombination von Kräuterextrakten und Polyphenolen mit Präbiotika oder Säurekomponenten lässt sich eine praxisorientierte Stabilisierung der Darmgesundheit und tierischen Leistung erreichen.

PhytoMix

Das Pulver enthält speziell ausgewählte Kräuterextrakte und -öle mit antibakteriellen, -viralen sowie verdauungsfördernden Eigenschaften. Durch erhöhte Speichelsekretion werden Futteraufschluss und Verwertung gefördert und das Durchfallrisiko gesenkt. Die ätherischen Öle fördern die Durchblutung des Respirationstraktes und wirken schleimlösend. Mastbetriebe die vorher wegen Atemwegsproblematiken Einstallmetaphylaxen benötigten, zeigen beim Einsatz von PhytoMix im Futter über 2-4 Wochen eine Medikamentenreduktion von bis zu 50 %. Kosten für den Einsatz sind ca. 30 Cent pro Tier und Mastdurchgang.

PhytoC12

Das Mischprodukt kombiniert natürliche phytogene Extrakte mit hoch reiner Laurinsäure und Glycerol-Monolaurat (GML-90). Das Produkt bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Prophylaxe vor gramnegativen und grampositiven Keimen sowie behüllten Viren (z.B. Influenza, PRRS, NDV). Durch die Kombination von mittellangkettigen Fettsäuren (MCFA) mit Phytogenen werden Atmungsorgane und Darmgesundheit parallel stabilisiert.

Cabanin® CSD

Cabanin® CSD ist eine Mischung aus 100% natürlichen Aromastoffen aus Wein, Zitrus, schwarzer Johannisbeere und Edelkastanie für alle Tierarten. Es beinhaltet hohe Gehalte an Polyphenolen mit sehr hoher antioxidativer Aktivität.

Cabanin® CSD ist appetitanregend, verbessert den antioxidativen Status der Tiere und hilft das volle tierische Leistungspotential zu nutzen. Es kann in Tierfuttern mindestens 50% der Vitamin-E-Gabe oberhalb der Mindestanforderung (DLG, Fachliteratur) effektiv ersetzen.

Eigenschaften:

  • Universitätsstudien und 28 Praxisversuche mit Ferkeln und Masthähnchen zeigen eine signifikante Verbesserung der Produktionsergebnisse durch den Einsatz von Cabanin®
  • Schützt mit natürlichen, pflanzlichen Polyphenolen vor zu viel freien Radikalen und damit vor Membran- und Zelldegeneration.
  • Fördert durch die hochaktiven Antioxidantien einen ausbalancierten oxidativen Status der Tiere.
  • Hat entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften und verbessert die Krankheitsresistenz.
  • Wirkt als natürlicher Gesundheits- und Leistungsförderer.
  • Stabilisiert und regeneriert Vitamin E, verbessert dessen Verfügbarkeit im Futter.
  • Ersetzt kosteneffizient mindestens 50% der Vitamin-E-Gabe oberhalb der Mindestanforderung bei allen Tierarten.

NoxiFerm™

NoxiFerm™ ist eine Mischung von natürlichen, pflanzlichen Aromastoffen mit hohem Polyphenol-Gehalt und einem präbiotischen Kohlenhydrat zur selektiven Förderung der positiven Darmbakterien für alle Tierarten.

Die antioxidative Kapazität der Polyphenole im NoxiFerm™ ist mehr als dreimal höher als die von Vitamin E. Das Präbiotikum erhöht die im Dickdarm verfügbaren flüchtigen Fettsäuren (u.a. Buttersäure) und stabilisiert Funktion und Abwehrkraft der Darmschleimhaut.

Eigenschaften:

  • Universitätsstudien und Praxisversuche mit Ferkeln und Masthähnchen zeigen eine signifikante Verbesserung der Produktionsergebnisse durch den Einsatz von NoxiFerm™.
  • Geleichmäßigere Gewichtsentwicklung und Endgewichte.
  • Verbessert die Größe der Darmzotten und die Kryptentiefe
  • Stimuliert das Immunsystem und verbessert den antioxidativen Status
  • Reduziert Hitzestressprobleme
  • Verbessert die Futteraufnahme an warmen Tagen (besonders auch bei Sauen)