????????????????????????????????????

Veterinärprodukte

Der Beitrag der tierärztlichen Bestandsbetreuung spielt eine entscheidende Rolle um Tiergesundheit, Leistung aber auch Tierwohl miteinander in Einklang zu bringen.

Die Rahmenbedingungen der Tierproduktion haben sich im Laufe der letzten Jahre deutlich verändert und Themen wie Biosicherheit, Haltungsmanagement und Medikamentenreduktion werden öffentlich diskutiert.

Die NOACK Deutschland GmbH stellt für Veterinäre aus diesem Grund ausgesuchte Ergänzungsfuttermittel, Spezialsäuren und Desinfektionsmittel bereit die sich in der Prophylaxe von Infektionserregern und im Hygienemanagement bewährt haben. Alle angebotenen Produkte sind für den direkten Einsatz auf dem landwirtschaftlichen Betrieb ausgelegt und können ohne zusätzliche Registrierungen eingesetzt werden.

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung, sprechen Sie uns einfach an! Kontakt

Phytogene Extrakte

Phytogene Extrakte aus bekannten Heilpflanzen werden seit Jahrhunderten in der Humanmedizin eingesetzt und auch bei Nutz- und Heimtieren erfolgreich eingesetzt.

Der Qualität und Standardisierung dieser natürlichen Produkte kommt eine entscheidende Bedeutung zu. Nur so ist eine gleichbleibende Aktivität und Dosierung gegeben. Unterschiedliche Phytogene sind nachweislich appetitanregend, stimulieren die Futteraufnahme, fördern die Proliferation des Darmepithels, minimieren die Anzahl Epithel-assoziierter Pathogene bzw. beschleunigen die Regeneration. Teilweise sind direkte antibakterielle Wirkungen nachgewiesen. Durch eine zielgerichtete Kombination lässt sich eine Verbesserung der allgemeinen Darmgesundheit und Leistung der Tiere erreichen.

NOAVET® PhytoBron ist ein Pulver bestehend aus speziell ausgewählten Kräuterextrakten und -ölen mit antibakteriellen, -viralen, – mikrobiellen sowie verdauungsfördernden Eigenschaften. Durch erhöhte Speichelsekretion werden Futteraufschluss und Verwertung gefördert und das Durchfallrisiko gesenkt.

Die ätherischen Öle fördern die Durchblutung des Respirationstraktes und wirken schleimlösend. Die Applikation über Trockendosierer ist möglich.

Das Produkt ist auch in einer flüssigen Version NOAVET® PhytoBron liquid erhältlich. Die Applikation erfolgt dann über Flüssigdosierer in das Trocken- oder Flüssigfutter möglich. Nicht geeignet für den Einsatz in Tränkwassersystemen.


Säureprodukte

Wir unterscheiden bei unseren Produkten zwischen der Grundabsicherung gegen Schimmel, Hefen und gramnegative Keime wie E. coli oder Salmonellen und der Prophylaxe von grampositiven Erregern wie Streptokokken, Staphylokokken und Clostridien.

Ein gezielter prophylaktischer Säureeinsatz unterstützt die Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes.

Futtersäuren (trocken/flüssig)

DAAFIT® Plus ist eine trockene Kombination aus kurz- und mittelkettigen Fettsäuren. Das Ergänzungsfuttermittel hemmt aufgrund der enthaltenen kurzkettigen Fettsäuren gramnegative Keime wie Salmonellen, E. coli und Camphylobacter. Die mittelkettigen Fettsäuren wirken pH unabhängig gegen grampositive Keime wie Clostridien, Staphylokokken und Streptokokken.

NOSICID® Eco C12 enthält ca. 95% Laurinsäure und Glycerol-Monolaurat GML-90 die nachweislich grampositive Keime wie Streptokokken hemmen. Die hohe Reinheit des Monolaurats ermöglicht die niedrige Dosierung von nur 1 – 1,5 kg / Tonne Futter, wohingegen andere am Markt befindliche Produkte häufig mit 3-5 kg pro Tonne Futter eingesetzt werden müssen. NOSICID® Eco C12 zeigt keinen aufdringlichen Geruch und ist freifließend. Die Laurinsäure kann einfach mit jedem etablierten Futtersäurekonzept kombiniert werden. Dadurch lässt sich NOSICID® Eco C12 leicht als Sicherheitslinie zur Ergänzung von Standardfutter mit Grundabsicherung anbieten.

Tränksäuren

NOSICID® WT ist eine speziell für den Einsatz im Tränkewasser konzipierte Mischung organischer Säuren mit Kupfer- und Zinksulphat, die in den Leitungssystemen und mit dem Wasser aufgenommen bis in den Dünndarm der Tiere wirkt. Diese universelle Säurekombination dient der Grundabsicherung bei Schweinen und Geflügel.

Es wird empfohlen NOSICID® WT bei der Einstallung und Futterwechseln einzusetzen. Bei Einhaltung einer spezifischen Tränkestrategie zeigen sich gute Erfolge in der Salmonellen-Prophylaxe.

DAAFIT® Aqua kombiniert bewährte kurzkettige Säuren (Ameise, Essig, Propion etc.) mit Laurinsäure und Glycerol-Monolaurat (GML-90) wodurch sowohl gramnegative als auch grampositive Keime wie Streptokokken, Staphylokokken und Clostridien gehemmt werden. Laurinsäure und GML-90 zerstören die Zellstruktur und ermöglichen erst dadurch den kurzkettigen Säuren die stabile Zellwand der grampositiven zu durchdringen. DAAFIT® Aqua wird situationsabhängig und damit kosteneffizient im Tränkewasser verwendet.


Diätetische Ergänzer

Durchfälle führen bei Jungtieren aufgrund von Nährstoff- und Wasserverlusten schnell zum Tode. Es gilt also in bestimmten Phasen wie z.B. einer Futterumstellung oder bei einer Darmerkrankung Wasser im Darm zu binden und Nährstoffe zu ergänzen.

NOAPECT ist ein diätetisches Ergänzungsfuttermittel und wird bei ernährungsbedingten oder durch Infektionen ausgelösten Durchfällen zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushalts von Jungtieren (Kälber, Ferkel, Fohlen, Schaf- und Ziegenlämmer) eingesetzt.

Diätetische Fasern binden Wasser und darin gelöste Nährstoffe und ermöglichen so eine Resorption. Die ergänzende Supplementierung mit Elektrolythen trägt zu einer schnellen Regeneration der Barrierefunktion des Darmepithels bei. NOAPECT kann bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen (Durchfall) in die Milch eingerührt oder als Topping über das Futter gestreut werden.


DESINFEKTION

Das Bewusstsein, das Krankheitsvorsorge nicht nur kostet sondern die Bestandssicherheit und Kosteneffizienz verbessert, hat sich weitgehend durchgesetzt. Die Basis bilden ein gutes Betriebsmanagement und Breitbanddesinfektionsmittel wie Ecocid® S für ein professionelles Hygienekonzept.

Ecocid® S ist ein pulverförmiges, wasserlösliches Reinigungs- und Desinfektionsmittel mit breitem Wirkungsspektrum gegen Viren, Bakterien und Pilze. ECOCID® S zeichnet sich durch besonders kurze Einwirkzeiten aus. Es wirkt auch bei niedrigen Temperaturen (<10°C) ohne die Konzentration zu erhöhen.

Ein Farbindikator zeigt zuverlässig die Wirksamkeit an und erlaubt somit eine kostenoptimierte Flächendesinfektion (1%) und erhöht besonders die Sicherheit bei Einsatz im Stiefelbad (1%).

ECOCID® S kann permanent im Trinkwassersystem (0,1%) eingesetzt werden und entfernt einen eventuell vorhandenen Biofilm (0,5%) bzw. verhindert dessen Neubildung. Es kann hervorragend in der Kaltvernebelung (0,5-1%) zur Reduktion von Infektionskeimen in der Stallluft eingesetzt werden.

ECOCID® S ist DVG-gelistet, umwelt-, anwender- und tierfreundlich und in der empfohlenen Konzentration nicht korrosiv.

Biocide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Lesen Sie auch den Erfahrungsbericht mit den Produkten DAAFIT® Plus und NOAVET® PhytoBron aus der Nutztierpraxis aktuell.