kuh mit kalb

Rinder

Eine leistungsgerechte und physiologisch sinnvolle Fütterung ist für die Wiederkäuerernährung von hoher Bedeutung. Um Ihnen für eine ausgewogene und innovative Ration die passenden Komponenten liefern zu können, wählen wir die Rohstoffe sorgfältig aus und stehen stets im engen Kontakt mit den Herstellern.

Haben Sie besondere Vorstellungen wie z. B. geschützter Harnstoff zur progressiven Freisetzung im Pansen, extrudierte Leinsaat für energiereiche Rationen mit hohen Omega-3 Anteilen oder fein vermahlenes Sojaproteinkonzentrat speziell für die Kälbermilch? Dann sprechen Sie uns gerne an! Kontakt

Folgende Produkte aus unserem Portfolio sind für die Ernährung von Mastrindern, Milchvieh und/oder Kälbern geeignet:

 

Pflanzliche Proteinträger

SOYCON fine® ist ein speziell für Milchaustauscher entwickeltes, fein vermahlenes SPC für Kälber, Ferkel, Fohlen und Lämmer. Es ist teilweise wasserlöslich und exzellent dispergierbar. Für die Kälbermast ist SOYCON® fine auch mit einem geringen Eisengehalt erhältlich.

SOYBEAN fine ist ein Sojafeinmehl aus non-GMO HP Soja. Durch die variablen Partikelgrößen von 63-200 μm ist es in vielfältigen Futtertypen einsetzbar. Sojafeinmehl bietet sich außerdem als Komponente in preisorientierten
Milchaustauschern an.

NOAYeast SC ist eine Futterhefe (Saccharomyces cerevisiae) die in einem kontrollierten Prozess vermehrt, abgetötet, gereinigt und getrocknet wird. Dabei gelangen alle wertvollen Inhaltsstoffe der Hefe in das Produkt (Aminosäuren, B-Vitamine, Spurenelemente). Sie sind biologisch hoch verfügbar und optimieren physiologische Prozesse wie Zellneubildung und Leberfunktion. Hefe ist eine Alternative zu tierischem Protein.

Energieträger

Nutex Compact basiert auf ca. 58% Lein auf Weizenträger. Es enthält 23% Rohfett (davon Omega-3: 12,5%) und 20% Rohprotein. Das Extrudat ist als Pellet und Mehl lieferbar.

Nutex 68 basiert auf ca. 68% Lein auf Weizenträger. Es enthält 27% Rohfett (davon Omega-3: 14%) und 18%
Rohprotein. Das Extrudat ist als Krümel und Mehl lieferbar.

Nutex Sweet wurde speziell für Milchkühe entwickelt. Es liefert viel Energie, Bypass Protein und einen beständigen Zucker ohne Acidoserisiko; dies ist besonders wichtig um ein Energiedefizit in der Frühlaktation, zu verhindern. Das Lein-Extrudat ist als Pellet und Mehl lieferbar.

HiPro 58 ist ein Extrudat aus konzentriertem, pflanzlichem Protein und einer physikalisch geschützten Form von Harnstoff die progressiv im Pansen freigesetzt wird. Die Dynamik und Menge der Harnstofffreisetzung unterstützt die bedarfsgerechte Fütterung von Milchkühen. HIPRO 58 liefert 52% XP und 7,5 MJ NEL. Es stellt kontrolliert abbaubares NPN zur Verfügung und verbessert die Stickstoff-Nutzung im Pansen. Das Produkt empfiehlt sich vor allem bei sehr energiereichen Rationen (hohe Mengen Maissilage bzw. Pressschnitzel). HiPro 58 bietet eine vergleichbare Energiezufuhr wie Sojaschrot und kann dieses oder auch Rapsschrot in der Ration teilweise ersetzen. Das Extrudat wird in der Regel als Pellet geliefert.

Funktionelle Faserprodukte

Neben physikalisch-mechanischen Eigenschaften von Faserstoffen ist auch die präbiotische Aktivität ein wichtiger Faktor der gesundheits- und leistungsgerechten Fütterung und für die Darmentwicklung von Jungtieren.
NOACK bietet diätetische Faserkomponenten und präbiotisch aktive Kohlenhydrate zum Einsatz in Alleinfuttermitteln, Faser-Ergänzern und Milchaustauschern an. Exemplarisch seien hier Obsttrester, Sojaschalen oder Spezialitäten wie Inulin/Oligofruktose und Pektin genannt.

Apfeltrester (Flakes, Pellets) sind die schonend getrockneten Pressrückstände aus der Herstellung von Apfelsaft. Das Produkt enthält Fruchtfleisch, Schalen, Kerne und Stängel der verarbeiteten Äpfel. Der Gehalt an präbiotischer und strukturierter Rohfaser (Pektine, Hemicellulose, Lignin) mit guter Schmackhaftigkeit macht es zu einem wertvollen Futtermittel für viele Nutztierrezepturen. Unser Apfeltrester enthält ca. 10% Pektin, ist frei von GVO und Mykotoxinen und erhältlich als Flakes und Pellets.

NOAYeast AF+ kombiniert die ernährungsphysiologisch wertvollen Inhaltsstoffe von Hefe (Saccharomyces cerevisiae) und strukturierte Rohfaser aus Apfeltrester. Es liefert hochverdauliche Aminosäuren, B-Vitamine und Mikronährstoffe sowie unterschiedliche Fraktionen von fermentierbaren, quellenden und strukturwirksamen Fasern (Glukane, Mannane, Pektine, Hemicellulose, Lignocellulose). Hefe und Apfeltrester besitzen neben den ernährungsphysiologischen und physikalisch-mechanischen Eigenschaften auch eine gute Geschmacklichkeit und fördern damit die Futteraufnahme. NOAYeast AF+ ist eine sinnvolle Alternative zu anderen Hefe-Mischprodukten und Fasermixen.

NOAPECT ist ein diätetisches Ergänzungsfuttermittel und wird bei ernährungsbedingten oder durch Infektionen
ausgelösten Durchfällen zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushalts von Jungtieren eingesetzt.
Diätetische Fasern binden Wasser mit darin gelösten Nährstoffen und ermöglichen so deren Resorption. Die ergänzende
Supplementierung mit Elektrolyten trägt zu einer schnellen Regeneration der Barrierefunktion des Darmepithels bei. Es kann vorbeugend, während oder nach Verdauungsstörungen (Durchfall) in die Milch eingerührt oder als Topping über das Futter gestreut werden.

Milch- und Milchaustauschprodukte
Die von uns ausgewählten Qualitäten von Molkefettkonzentraten liefern unterschiedliche Fettgehalte
(Palm/Kokos 80:20). Einen hohen Kokosfettanteil bietet die Variante FD 40. Die Produkte sind nach modernsten Methoden sprühgetrocknet, hervorragend fließfähig und zeigen keine Staubentwicklung. Sie sind optimal in der Jungtierfütterung
einsetzbar.

Molkefettkonzentrat MOFEKO 20 20% reines Milchprotein, 40% Laktose, 20% Fett.

Molkefettkonzentrat MOFEKO 40 5,5% reines Milchprotein, 44% Laktose, 40% Fett.

Molkefettkonzentrat MOFEKO 50 8% reines Milchprotein, 26% Laktose, 50% Fett.

MOFEKO FD 40, 5,5% reines Milchprotein, 44% Laktose, 40% Fett (Palm/Kokos 50:50).

Die hohe Volatilität des Milchmarktes macht geeignete Austauschprodukte aufgrund stabilerer Preise und besserer
Verfügbarkeit zunehmend interessant. Die von uns konzipierten NOSILACProdukte bilden die Nährstoffzusammensetzung
von Molke bzw. Magermilch mit hoch verdaulichen Rohstoffen nach und haben sich über lange Jahre in Ferkelkernen
bewährt.

NOSILAC 12 ist ein Molkepulver-Ersatzprodukt basierend auf einem hohen Anteil an Milchprodukten und pflanzlichem Eiweiß aus non-GMO Sojafeinmehl.

NOSILAC 38 ist ein hochwertiger Magermilchpulverersatz mit einem hohen Anteil an Milchprodukten und non-GMO Sojaproteinkonzentrat mit nur sehr geringem Anteil antinutritiver Faktoren.

Auf Anfrage kann auch konventionelles Soja verwendet werden.

Säuren

NOSICID® Complete ist eine Kombination synergistisch wirkender Säuren auf Calciumcitrat-Träger. Die Calciumcitrat-Technologie verhindert auch in feinen Vormischungen mit hohen Mineralstoff- oder Milchproduktanteilen ein Verklumpen ohne Einsatz großer Mengen von Anti-caking-Produkten. NOSICID® Complete findet Anwendung im Futter für Schweine, Geflügel und wiederkäuende Jungtiere und kann auch zur Ansäuerung von Vollmilch und Milchaustauschern
eingesetzt werden.

Phytogene
Phytogene Extrakte aus bekannten Heilpflanzen werden seit Jahrhunderten in der Humanmedizin verwendet und auch bei Nutz- und Heimtieren erfolgreich eingesetzt. Unterschiedliche Phytogene sind nachweislich appetitanregend, stimulieren die Futteraufnahme, verbessern die Zellneubildung und Differenzierung des Darmepithels, minimieren die Anzahl Epithel-assoziierter Pathogene bzw. beschleunigen die Regeneration der Mukosa. Teilweise sind direkte antibakterielle Wirkungen nachgewiesen. Durch eine zielgerichtete Kombination lässt sich eine Verbesserung der allgemeinen Darmgesundheit und Leistung der Tiere erreichen.

PhytoMix enthält speziell ausgewählte Kräuterextrakte und -öle mit antibakteriellen, -viralen sowie verdauungsfördernden Eigenschaften. Durch erhöhte Speichelsekretion werden Futteraufschluss und Verwertung gefördert und das Durchfallrisiko gesenkt. Die ätherischen Öle fördern die Durchblutung des Respirationstraktes und wirken schleimlösend. Mastbetriebe die vorher wegen Atemwegsproblematiken Einstallmetaphylaxen benötigten, zeigen beim Einsatz von PhytoMix im Futter über 2-4 Wochen eine Medikamentenreduktion von bis zu 50 %. Kosten für den Einsatz sind ca. 30 Cent pro Tier und Mastdurchgang.
Das Produkt ist auch in einer flüssigen Version PhytoMix liquid erhältlich.

PhytoC12 kombiniert natürliche phytogene Extrakte mit hoch reiner Laurinsäure und Glycerol-Monolaurat (GML-90). Das Produkt bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Prophylaxe vor gramnegativen und grampositiven Keimen sowie behüllten Viren (z.B. Influenza, PRRS, NDV). Durch die Kombination von mittellangkettigen Fettsäuren (MCFA)
mit Phytogenen werden Atmungsorgane und Darmgesundheit parallel stabilisiert.