Alles über die Verdaulichkeit von Aminosäuren

Alles über die Verdaulichkeit von Aminosäuren

Feedmagazine/Kraftfutter – Ausgabe 5/6 2020

Alles über die Verdaulichkeit von Aminosäuren

In der Welt der Futterformulierung für Schweine und Geflügel wird oft über die „Verdaulichkeit“ berichtet. Was genau bedeutet das, wie wird sie berechnet, warum gibt es verschiedene Arten der Verdaulichkeit – und warum ist die „standardisierte ileale Verdaulichtkeit“ diejenige, auf die Schweine- und Geflügelproduzenten achten sollten?

Prof. Hans Stein vom Monogastric Nutrition Laboratory der University of Illinois erläutert die Unterschiede zwischen den Verdaulichkeitsmodellen  in unserem kürzlich in der Ausgabe 5/6 2020 des Feedmagazine/Kraftfutter erschienenen Artikel.

Weiterhin werden die 2019 von der Arbeitsgruppe Stein an Ferkeln mit Ileumkanüle durchgeführten Versuche zur Dünndarmverdaulichkeit der pflanzlichen Proteinkonzentrate JPC 56 und FMR Ω3 vorgestellt und eine vergleichende Einordnung der SID verschiedener pflanzlicher wie tierischer Proteinträger vorgenommen.

Laden Sie sich hier den kostenlosen PDF-SonderdruckAlles über die Verdaulichkeit von Aminosäuren“ herunter.

Fragen Sie auch gerne unser Team. Wir beraten Sie gerne.