Ecocid® S

Ecocid® S

Breitbanddesinfektionsmittel für ein professionelles Hygienekonzept – wirksam gegen ASP-Viren

Geeignet für:
  • Vielseitig einsetzbares, hochaktives Breitbanddesinfektionsmittel zum sicheren und wirksamen Schutz vor Erregern gefährlicher Infektionskrankheiten
  • Geeignet zur Desinfektion von Flächen, Stallungen und Gerätschaften auf landwirtschaftlichen Betrieben aller Art, von Transportfahrzeugen und –käfigen, von Raumluft und Tränkwassersystemen
  • Geeignet zur Anwendung im Veterinär- und Lebensmittelbereich
  • Umwelt-, anwender- und tierfreundlich und bei sachgemäßer Anwendung nicht korrosiv
  • Wirksam auch bei niedrigen Temperaturen, hartem Wasser und organischem Schmutz
  • Beinhaltet einen Farbindikator zur einfachen Ausbringungs- und Aktivitätskontrolle
Schauen Sie auch:

Ecocid® S ist ein pulverförmiges, wasserlösliches Reinigungs- und Desinfektionsmittel mit breitem Wirkungsspektrum gegen Viren, Bakterien und Pilze. Es zeichnet sich durch besonders kurze Einwirkzeiten aus und wirkt auch bei niedrigen Temperaturen (<10°C) ohne die Konzentration zu erhöhen. Ein Farbindikator zeigt zuverlässig die Wirksamkeit an und erlaubt somit eine kostenoptimierte Flächendesinfektion und erleichtert die Aktivitätskontrolle bei Einsatz im Stiefelbad.

Ecocid® S kann neben der Oberflächenhygiene in Ställen, dem Futterlager (Silos, Futterbahnen) und dem Anmischbereich (Trocken- oder Flüssigmischer) u.a. auch zur Desinfektion sämtlicher betriebsfremder und eigener Fahrzeuge genutzt werden.

Ecocid® S darf permanent im Tränkwassersystem eingesetzt werden und entfernt einen eventuell vorhandenen Biofilm bzw. verhindert dessen Neubildung. Darüber hinaus ist es durch Kaltvernebelung hervorragend zur Desinfektion sonst unerreichbarer Stellen und zur Reduktion von Infektionskeimen in der Stallluft einzusetzen.

Das Produkt ist DVG-gelistet, umwelt-, anwender- und tierfreundlich und in der empfohlenen Konzentration nicht korrosiv.

Ecocid® S als universelles Desinfektionsmittel lässt sich ideal mit den NOSICID®-Säureprodukten zur Umsetzung von QS-Vorgaben oder spezifischen Hygieneanforderungen von Markenfleischprogrammen kombinieren.

Biocide sicher verwenden! Vor Gebrauch stets Kennzeichung und Produktinformation lesen!

Biozid – Produkt Registriernummer: N-30524, N-30523, N-30520, N-30519

Dosierungsempfehlung

Die Gebrauchslösung Ecocid S wird verwendet zum Sprühen, als Nebel, Klauenbad oder in Hygieneschleusen. Zur allgemeinen Desinfektion von vorher gereinigten Flächen und Ausrüstung wird 1-prozentige Ecocid S – Lösung zubereitet. Zur schnelleren Auflösung wird lauwarmes Wasser empfohlen.


 

Anwendungszweck Konzentration Ausbringung
Schlußdesinfektion 1 : 100

(1 %)

Gebrauchslösung auf vorher gereinigte Flächen mit einem Niederdruckgerät zum Sprühen oder einer anderen mechanischen Spritze in der Dosierung 300 – 400 ml/m2 ausbringen. Nach 30 bis 120 Minuten, bzw. wenn die Flächen wieder trocken sind, erfolgt die Neubelegung.
Reinigung und Desinfektion der Einrichtung auf Farmen, in Brütereien, in Betrieben zur Futterzubereitung 1 : 200 – 1 : 33

(0,5 % bis 3 %)

je nach Verschmutzungsgrad

Die Einrichtung reinigen und mit der Gebrauchslösung, die mit einem Niederdruckgerät zur Desinfekton oder einer anderen mechanischen Spritze in der Dosierung 300 – 400 ml/m2 ausgebracht wird, desinfizieren.

Nach 30 bis 120 Minuten, je nach Verschmutzungsgrad, mit klarem Wasser ausspülen.

Desinfektion von Trinkwasserleitungssystemen

Schlußreinigung und -desinfektion

Ununterbrochene Desinfektion des Tränkewassers

1 : 200

(0,5 %)

1 : 1000

(0,1 %)

Den Wasserbehälter und das Tränkesystem mit Gebrauchslösung auffüllen. Nach 60 Minuten das System gründlich mit klarem Wasser spülen.

In den Wasserbehälter geeignete Menge von Egocid S einmischen oder geeignete Menge der Gebrauchslösung zubereiten und sie in die automatische Dosiereinrichtung füllen.

Desinfektionsschleusen für Fahrzeuge und Schuhwerk sowie Klauenbad 1 : 100

(1 %)

Schleuse und Klauenbad werden 4 Tage lang, bzw. solange sie nicht zu stark verschmutzt sind, angewendet.
Luftdesinfektion

Sprühen in die Luft zur Verminderung von Kreuzinfektionenen bei Ausbruch der Krankheiten (insbesondere bei Krankheiten der Atmungsorgane)

Kaltvernebelung

Heißvernebelung

1 : 200

(0,5 %)

1 : 100

(1 %)

1 : 25

(4 %)

Mit einem Druckgerät, das sehr feine Vernebelung ermöglicht, oder der Rückentragespritze in der Dosierung 1 l/10 m2 Bodenfläche desinfizieren.

Mit dem Kaltnebelgerät den leeren Raum (Stallung) in der Dosierung 1 l/10 m2 Bodenfläche vernebeln und 30 Minuten einwirken lassen. Vor Neubelegung Raum 30 bis 60 Minuten lüften.

Zunächst Lösung des Nebelmittels im Verhältnis 15 : 85 zugunsten des Wassers zubereiten. In die so zubereitete Lösung Ecocid S zugeben. Mit dem Heißnebelgerät den Raum (Stallung) in der Dosierung 1 l/40 m2 Bodenfläche vernebeln und 30 bis 60 Minuten einwirken lassen. Vor Neubelegung Raum 30 bis 60 Minuten lüften.


Die Anwendungsempfehlungen basieren auf den Ergebnissen der europäischen EN-Wirksamkeitsprüfungen.

Ecocid® S ist in 10 kg Eimern erhältlich. Das Produkt ist 36 Monate nach Produktionsdatum haltbar.