Maisflocken

Maisflocken

Qualitätsware, EU-Herkunft oder aus Vertragsanbau in Deutschland möglich

Geeignet für:

  • EU-Futtermittel, GVO-frei
  • Schonend aufgeschlossener Mais mit hoher Verdaulichkeit
  • Empfohlen für Pferde, Kälber, Ferkel und Nagetiere
  • Spezialflocken, Eisen-reduziert für Kälbermast auf Anfrage
  • Spezialflocken mit niedrigem glykämischen Index auf Anfrage
Schauen Sie auch:

Maisflocken werden durch Walzen von gereinigtem Mais nach erfolgtem hydrothermischen Aufschluss gewonnen. Die Flocken eignen sich besonders für die Verwendung z.B. in speziellen Pferdefuttersorten (Müslifutter) oder Futtersorten für Kälber, Ferkel und Nagetiere als hochwertiger und gut verdaulicher Stärketräger (Energielieferant). Auf Nachfrage bieten wir auch Spezialflocken an.

Maisflocken, Eisen-reduziert – Durch eine spezielle Vorbehandlung der Maiskörner wird der Eisengehalt in den Flocken auf max. 10 ppm reduziert. Damit eignet sich diese Variante ausgezeichnet als Stärkequelle für Kälberfutter zur Weißfleischmast.

Maisflocken, mit modifizierter Stärke – Durch Konditionierung bei niedriger Temperatur über Nacht werden die endogenen Enzyme des Maiskorns durch partielle Keimung und Teilfermentierung aktiviert. Das Verfahren bedingt einen physiologisch wirksamen Anteil von modifizierter Maisstärke mit niedrigem glykämischen Index. Dies ist besonders für Pferde von Vorteil, da nicht die komplette Stärke unmittelbar zur Verfügung steht.

Dosierungsempfehlung

je nach Tierart und Einsatzzweck

Maisflocken sind lose, gesackt und in Big Bags erhältlich. Bei trockener (optimal <45% Luftfeuchtigkeit) und kühler Lagerung ist das Produkt maximal 3 Monate nach Herstellungsdatum haltbar.