JPC 56

JPC 56

Proteinkonzentrat für die Jungtierfütterung, extrem hohe Verdaulichkeit, gleichwertig zu SPC 60

Geeignet für:
  • Mikronisiertes, pflanzl. Proteinkonzentrat, 56% XP
  • Verdaulichkeit 98,9% (in-vivo*), <1% unverdaul. Protein
  • Kann Sojaproteinkonzentrat (60% XP) gleichwertig ersetzen
  • Liefert min. 12% semi-essentielle Glutaminsäure
  • Ist als GM und non-GMO Version erhältlich

JPC 56 ist ein helles, mikronisiertes Proteinkonzentrat (<200µm) mit 56% XP auf Basis ausgesuchter Spitzenqualitäten von Sojaprotein, Weizengluten und Erbsenprotein. In JPC 56 wird ausschließlich nach RTRS (Round Table on Responsible Soy) zertifiziertes Sojaprotein verwendet.

JPC 56 eignet sich durch seine ausgesprochen hohe Verdaulichkeit von 98,9% (*in-vivo Versuch, University of Illinois) besonders für Ferkelprestarter und Aufzuchtfutter sowie für den Einsatz in Kükenstarterfuttern. Die hohe Verdaulichkeit bedeutet gleichzeitig, dass der Anteil unverdauliches Protein kleiner 1% ist. Damit gelangt weniger unverdautes Protein in den Dickdarm; bakteriell verursachten Absetzdurchfällen bei Ferkeln kann vorgebeugt werden und die Mortalitätsrate bei Küken kann gesenkt werden.

In wissenschaftlich begleiteten Versuchen mit JPC 56 konnte ein signifikanter Rückgang von Ferkeldurchfällen gezeigt werden. Wenn JPC 56 in Kükenstarter eingesetzt wird, wurde eine deutliche Reduktion der Kükenmortalität in der ersten Woche festgestellt. Fütterungsversuche gegen Sojaschrot, Sojaproteinkonzentrat, Fischmehl und andere tierische Proteine belegen eine signifikante Verbesserung der Leistung von Ferkeln und Küken. Außerdem deuten alle bisherigen Versuche bei beiden Tierarten auf einen Langzeiteffekt bei den Tageszunahmen über die gesamte Mastzeit hin.

Dosierempfehlung

Ferkel: 2 – 15%

Küken: 2 – 10%

JPC 56 ist in 25kg Säcken, in Bigbags sowie lose erhältlich.