Phytogene / Polyphenole

Phytogene Extrakte aus bekannten Heilpflanzen werden seit Jahrhunderten prophylaktisch und kurativ in der Humanmedizin verwendet und auch bei Nutz- und Heimtieren erfolgreich eingesetzt. Die positiven Effekte auf die allgemeine Tiergesundheit, Widerstandskraft und Leistung sind im Stall deutlich sichtbar und reproduzierbar. Aufgrund der Komplexität der funktionalen Inhaltsstoffe konnten auch mit modernen wissenschaftlichen Methoden nur einige Mechanismen bis auf Zellebene aufgeklärt werden.

 

Nachgewiesen sind direkte antibakterielle und antivirale Wirkungen, ausgleichende Effekte auf das Immunsystem und Entzündungsprozesse sowie vorteilhafte Einflüsse auf die Morphologie der Darmwand und die Darmflora. Außerdem konnte gezeigt werden, dass der Einsatz von spezifischen natürlichen Polyphenolen den antioxidativen Status der Tiere in vielfältigen Stresssituationen (u.a. Hitze, Infektionen) nachhaltig verbessert und dabei Vitamin E stabilisieren und regenerieren kann.

 

Durch eine zielgerichtete Kombination von Kräuterextrakten, ätherischen Ölen und antioxidativen Polyphenolen mit Präbiotika oder Säurekomponenten lässt sich eine praxisorientierte Stabilisierung der Darmgesundheit und tierischen Leistung erreichen.

 

Phytogene / Polyphenole:

Pfanzenextrakte zur Prophylaxe von Atemwegs- und Darmerkrankungen

Unterschiedliche phytogene Aktivstoffe sind nachweislich appetitanregend, stimulieren die Futteraufnahme, verbessern die Zellneubildung und Differenzierung des Darmepithels, minimieren die Anzahl Epithel-assoziierter Pathogene bzw. beschleunigen die Regeneration der Mukosa nach Schädigung. Teilweise sind auch direkte antibakterielle Wirkungen nachgewiesen. Durch eine zielgerichtete Kombination einzelner Futterkräuter lässt sich eine nachhaltige Stabilisierung der Atemwege, der allgemeinen Darmgesundheit und letztendlich auch der Leistung der Tiere erreichen.

  • NEU – Spezielle flüssige Variante für die Tränkwasserapplikation, Ergänzungsfuttermittel

  • Kräuterextrakte (tr./fl.) zur Unterstützung der angeborenen Immunabwehr, Ergänzungsfuttermittel

  • Konzentrierte Mischung von ätherischen Ölen mit C12/Monolaurat, Ergänzungsfuttermittel

Polyphenole - natürliche Antioxidanzien

Pflanzliche Polyphenole haben ein hohes Potential für die gesunde Jungtieraufzucht. Dabei spielen einerseits die starken antioxidativen Eigenschaften eine maßgebliche Rolle aber auch die vermehrt belegten Möglichkeiten mit natürlichen Polyphenolen den Stoffwechsel, das Immunsystem und die Regelkreisläufe von Entzündungsprozessen zu beeinflussen.

Der Einsatz von spezifischen Polyphenolen kann die Bioverfügbarkeit von Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren verbessern. Durch eine zielgerichtete Kombination von Polyphenolen mit Präbiotika oder Säurekomponenten kann ferner eine sichtbare Unterstützung der Tiergesundheit und damit letztendlich eine Stabilisierung der Leistung und Uniformität erreicht werden.

  • Kombination von Polyphenolen und Präbiotikum gegen Stress, Ergänzungsfuttermittel

  • Pflanzlicher Polyphenolkomplex gegen oxidativen Stress, Vormischung

  • Tränkwasserabsicherung mit antioxidativen Polyphenolen, Ergänzungsfuttermittel