Zichorienwurzel

Zichorienwurzel

Präbiotische Faserquelle mit 60% Inulin, getreidefrei, GVO-frei

Geeignet für:

  • Liefert min. 60% Inulin und Ballaststoffe
  • Empfohlen für Sauen, Ferkel und in Diätfuttermitteln
  • Inulin fördert selektiv Milchsäurebakterien, begünstigt die Eubiose
  • Niedriger glykämischer Index stabilisiert Blutzuckerspiegel
Schauen Sie auch:

Zichorienwurzel besteht aus Teilen der getrockneten und vermahlenen Wurzel der Kulturform der gemeinen Wegwarte, dem Chicorée (Cichorium intybus var. foliosum). Durch den schonenden Trocknungsprozesses entsteht ein wertvolles Futtermittel, reich an Ballaststoffen und präbiotisch aktivem Inulin (min. 60%).

Dosierungsempfehlung

Ferkel 2 – 5 % /t Alleinfutter
Rind/Milchvieh 200 – 300 g / Tier / Tag
Pferde 150 – 300 g / Tier / Tag
Kaninchen/Nager 5 – 10 % /t Alleinfutter
Diätfuttermittel bis 15 % /t Alleinfutter

Zichorienwurzel ist in 30 kg Polypropylensäcken, 500 kg Bigbags oder lose erhältlich. Bei sauberer, trockener und gut belüfteter Lagerung ist die Haltbarkeit 6 Monate ab Produktion (empfohlen: Luftfeuchtigkeit max. 75%, Temperatur nicht >25°C, direktes UV-Licht vermeiden).